Nachrichten der Website

Ausleitungsverfahren - Blutegeltherapie, Schröpfen etc.

 
Nutzerbild Jenny Kalis
Ausleitungsverfahren - Blutegeltherapie, Schröpfen etc.
von Jenny Kalis - Mittwoch, 7. November 2018, 14:36
 

Ausleitungsverfahren – das heißt Blutegel aufsetzen, Schröpfen, Aderlass, Baunscheidtieren und vieles mehr. Eine Hauptwirkung dieser traditionellen Therapieverfahren besteht in der Nutzung und Aktivierung der körperlichen Selbstheilungskräfte. So werden künstliche Heilausschläge hergestellt, der Lymphfluss angeregt oder Reflexzonen gereizt. – Mit maximaler Wirkung bei den unterschiedlichsten Indikation, u.a. bei rheumatischen Beschwerden, Diabetes mellitus oder chronischen Infektionen der oberen Atemwege.

Das Fachseminar ist ein Praxisanwendungskurs. Die erlernten Fähigkeiten können nach Abschluss sofort in der eigenen Praxis angewendet werden. Die Teilnehmer erhalten ein Abschlusszertifikat. Sie können das Fachseminar auch während Ihrer Weiterbildung besuchen.

Termine

25. – 27.01.2019

Fr. 18:00 – 21:30 Uhr I Sa. 10:00 – 17:30 Uhr I So. 10:00 – 16:30 Uhr

Kosten

220,00 €

190,00 € (für Schüler der Deutschen Heilpraktikerschule)

Hier geht es zu Ihrer Anmeldung: https://deutsche-heilpraktikerschule.de/anmeldung/fachseminar/

Einen interessanten Blogbeitrag von der Heilpraktikerin Nicole Wichmann finden Sie hier: 

https://deutsche-heilpraktikerschule.de/was-meint-die-naturheilkunde-mit-ausleitungsverfahren/