Nachrichten der Website

Ausbildung zum Entspannungstrainer – mit ZPP-Zertifizierung

 
Nutzerbild Jenny Kalis
Ausbildung zum Entspannungstrainer – mit ZPP-Zertifizierung
von Jenny Kalis - Dienstag, 13. November 2018, 14:36
 

Ab 2019 bietet das Weiterbildungsinstitut B.I.E.K. in der Deutschen Heilpraktikerschule Leipzig die Weiterbildung zum Entspannungstrainer an. Unter dem Titel „Ausbildung Entspannungstrainer“ findet das Seminar vom Montag bis Samstag an ausgewählten Terminen in der Räumen in der Käthe-Kollwitz-Straße in Leipzig statt.

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung im zertifizierten Kurskonzept

Das Erlernen von Entspannungstechniken wie das Autogene Training und die Progressive Muskelentspannung wird von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahmen gefördert.

Um diese Förderung zu erhalten, wird das Kurskonzept von der Zentralstelle Prävention der Krankenkassen geprüft und anerkannt.

Das Ausbildungskonzept zum Entspannungstrainer von B.I.E.K. entspricht diesen Kriterien. Kursteilnehmer können nach erfolgreicher Beendigung ihrer Ausbildung mit den Ausbildungszertifikaten (Trainer Progressive Muskelentspannung und Trainer Autogenes Training) bei Vorliegen der notwendigen beruflichen Vorqualifikation direkt die Zertifizierung erhalten.

Praxisorientiertes Ausbildungskonzept zum Entspannungstrainer

Die Ausbildung zum Entspannungstrainer des Instituts B.I.E.K. ist ganz auf die Praxis orientiert. Nach dem Erlernen von Kenntnissen über die Entstehung von Stress und den Möglichkeiten der Entspannungstechniken wie Autogenes Training und Progressiver Muskelentspannung wird die Anwendung und der Einsatz dieser Techniken geübt. Die Teilnehmer an der Ausbildung zum Entspannungstrainer lernen, wie sie einen Kurs aufbauen und selbst durchführen.

Abschlussprüfung für das Zertifikat Entspannungstrainer

Die Ausbildung wird mit einer Prüfung beendet, mit der die Teilnehmer nachweisen, dass sie die notwendigen Kenntnisse zur Durchführung von Kursen für Autogenes Training und Progressiver Muskelentspannung besitzen. Sie führen selbst eine praktische „Übungsstunde“ durch und erleben das Gefühl, vor der Gruppe zu stehen und mit der Gruppe zu arbeiten. Damit sind sie optimal für die Praxis vorbereitet und können ihre eigenen Kurse sofort danach starten.

Zusatzausbildung: Entspannungstrainer für Kinder

Wer sich ganz auf das Entspannungstraining für Kinder konzentrieren möchte, kann an einer zwei-tägigen Zusatzausbildung zum „Entspannungstrainer für Kinder“ teilnehmen. Aufbauend auf den bereits in der Ausbildung zum Entspannungstrainer erworbenen Kenntnissen können die Teilnehmer/innen speziell die kindgerechte Anwendung dieser Entspannungstechniken üben. Weitere Informationen finden Sie hier!

Termine:

11.02.2019 – 16.02.2019
06.11.2019 – 11.05.2019
02.09.2019 – 07.09.2019
28.10.2019 – 05.11.2019

Kosten:

910,00 €

Veranstaltungsort: Deutsche Heilpraktikerschule, Käthe-Kollwitz-Str. 16-18 in Leipzig

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

Anmeldungen richten Sie bitte an: Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.)